Strategisches-Online-Marketing


    

Online-Marketing im Zeitalter des Web 2.0

1. Kapitel:

Online Strategie - Das Fundament des strategischen Management im Internet

Übersicht über das Kapitel

Strategie:
1.1. Einleitung und Besonderheiten
1.2. Online-Marketing-Strategie
       1.2.1. Grundlagen
       1.2.2. Strategieumsetzung im Internet - Vom Konzept zur Realisation
       1.2.3. Instrument der Strategieumsetzung: Die Balanced ScoreCard
       1.2.4. Strategischer Erfolgsfaktor: Risikomanagement

1.1. Einleitung und Besonderheiten des Internet Marktes

Nach dem platzen der E-business-Blase Anfang 2000 und dem damit verbundenen dot.com sterben, hat sich der e-Markt bereinigt. Überlebt haben nur diejenigen Unternehmen, die neben einer innovativen Geschäftsidee und hoher Finanzkraft, Ihr Unternehmen gezielt an den Besonderheiten des Internet ausgerichtet haben.

Seit einiger Zeit erlebt das e-business einen zweiten Frühling. Mit zweistelligen Wachstumsraten wächst die Branche überproportional zum Bruttosozialprodukt - Internetunternehmen schießen wie "Pilze" aus dem Boden. Belebt wird der e-commerce durch den Markteintritt zahlreicher, innovativer Start-up´s als auch durch namhafte Konzerne, die das Internet als neuen Vertriebsweg für sich entdeckt haben.

Die Motivation des Markteintritts in das e-business ist bei allen identisch - Alle wollen sich ein großes Stück von dem "Kuchen" E-commerce abschneiden.

Das hohe Marktpotenzial des Internet ergibt sich, da mittlerweile, laut einer Statistik, 60% der deutschen Haushalte vernetzt sind und diese das Internet als neuen und bequemen Einkaufszweig akzeptiert haben.

Doch welche Konsequenzen ergeben sich aus den hohen Wachstumsraten des e-commerce und den damit verbundenen ansteigenden Wettbewerb?   Kannibalismus !?   Ein weiteres dot.com sterben!?  - mögliche Szenarien!

Überleben werden sicherlich, erneut nur diejenigen Unternehmen, die wiederum neben einer guten Geschäftsidee, auch ausreichend hohe Kapitalreserven haben.  Jedoch alleine diese beiden Faktoren werden langfristig nicht ausreichen. Überleben werden diejenigen Unternehmen, die sich den Besonderheiten des Internet anpassen und ein effizientes Online-Marketing betreiben.

Viele Marketing-Fachleute des offline Marketings, die beauftragt wurden sich in das Thema einzuarbeiten, werden sehr schnell feststellen, dass das e-business sich von tradtionellen Marktgegebenheiten sowie Methoden und Instrumenten des Offline-Marketing-Mix unterscheidet.

Somit ist ein Umdenken erforderlich. Erfolg im Internet muss kein Zufall sein - Planen Sie Ihren Internetauftritt gezielt, indem Sie sich auf die Besonderheiten des Internet einstellen und effizientes Online-Marketing betreiben.

Kurzer Überblick über die Besonderheiten des E-bussiness:


Besonderheiten:
    Vorteile:
  • Uneingeschränkte Verfügbarkeit. Verkauf Ihrer Waren rund um die Uhr, an 7 Tage die Woche
  • Unbegrenzte räumliche Reichweite bietet großes Marktpotenzial
  • Geringe Markteintrittsbarrieren, geringe Kapitalbindung und hohe Unternehmensflexibilität
  • Hohe Kundentransparenz hinsichtlich des Käuferverhaltens und Bedürfnissen
  • Möglichkeit das Unternehmen schnell im Markt zu positionieren
  • Zielgerichtete Werbung mit minimalen Streuverlusten
  • Hohe Erfolgkontrolle zwischen online Werbekampagne und Werbewirkung.(Performance-Marketing).
  • Hohe Transparenz bezüglich des Käuferverhaltens ("gläserne Kunde")
  • Nachteile:

  • Vollkommene Unternehmenstransparenz für den Kunden bezüglich des Produktes und des Marktes. E-commerce-Unternehmen stehen unter enormen Preis-, Qualitäts- und Servicedruck
  • Annonymität des Internet erschwert die Kundenbindung
  • Unzählige Konkurrenten und starker Wettbewerb durch geringe Markteintrittsbarrieren
  • Hoch dynamisches Wettbewerbsumfeld birgt große Risiken wie z.B. technologischer Wandel, Änderung der Wettbewerbsposition, Konsumentenverhalten ...
  •    




    
   
1 und 1 Tarif - Smartphone All-Net-Flatrate
 



Erstellt: 11.2006 Home Impressum